Sophia wird 4

So, nun ist auch Sophia kein Baby mehr.

Zuerst haben wir den 4. Geburtstag im Wallis gefeiert, d.h. mit Oma Edith, Opa Norbi, Fabi, Luc sowie Livio und Yuna. Schaut, wie ich mich gefreut habe.

Graf Dracula mit seinen beiden komischen Zähnen war auch dabei.

Gesungen haben wir natürlich auch!

Eine Woche später feierten wir dann mit Mamis Familie bei uns zuhause in Merlischachen. Das Wetter war ganz schön, und so konnten wir draussen feiern. Zuerst gab es feine Würstli…

…dann feinen Kuchen mit einem roten Hasen. Sophia hat alle Kerzen fast in einem Zug geschafft.

Der Wind hat ein wenig geholfen.

Drinnen haben wir zuerst „Drecksau“ gespielt…

…dann Süssigkeitenmemory…

…und schliesslich durfte Sophia ganz viele Geschenke auspacken.

Carl hat sich unterdessen mehr für andere Sachen interessiert.

Schön wart ihr alle dabei! Und vielen herzlichen Dank für die tollen Geschenke.

Noch viel mehr Fotos gibt es auf Flickr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.